Damen

Erlangen Sharks Ladies 2017

 

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, aber was ist bei uns eigentlich so alles passiert?

Anfang des Jahres, im Februar, sind wir zu einem Trainingslager nach Berlin gefahren. Dank unseres Sponsors Omnibus Vogel, konnten wir die erste “Busfahrterfahrung” sammeln ein Vorgeschmack auf die Auswärtsspiele der kommenden Saison. Das Trainingslager wurde von Freitag bis Sonntag mit den Berlin Kobra Ladies, dem  amtierenden deutschen Meister, durchgeführt. Für ein sehr junges und unerfahrenes Team wie uns, sind solche Möglichkeiten Gold wert. Genau deswegen haben wir im April auch noch die Chance genutzt, ein gemeinsames  Sonntagstraining mit den Crailsheim Hurricanes zu veranstalten. So konnten wir uns vor unserem Freundschaftsspiel gegen die Berlin Kobra Ladies Ende April noch Tipps von den erfahrenen Crailsheimer Spielerinnen holen. Dieses fand am 29.4.2017 in Erlangen statt. Leider haben wir das Spiel verloren, haben uns
aber keinesfalls von einer schlechten Seite gezeigt. Wir konnten mit unserer Defense einen Touchdown erzielen und während des Spiels wichtige Eindrücke für den Saisonbetrieb sammeln. Ohne große Pause gingen die Events weiter. Im Juni führten wir, ebenfalls in Erlangen, ein Scrimmage gegen die Damen der Phoenix Rocs aus
Regensburg durch. Obwohl es bei einem Scrimmage weder Gewinner noch Verlierer gibt, konnten wir dennoch sagen, dass es ein voller Erfolg war und gut ersichtlich wurde welche Stärken und Schwächen im Team liegen.
Um weiter daran zu arbeiten, wurde von unseren Coaches ein Positionscamp für Ende Juli geplant. Dafür wurden
hochkarätige Coaches aus ganz Deutschland eingeladen um uns und die eingeladenen Teams optimal auf die kommende Saison vorzubereiten. Neben den Kobra Ladies aus Berlin, konnten wir Ladies aus Regensburg und Tübingen an der Spieli begrüßen. In den folgenden zwei Monaten haben wir viel trainiert, die Werbetrommel gerührt und Neues aufgebaut um unser Team zu vergrößern und die Sharks Ladies bekannter zu machen.
Unter anderem haben wir am Stadtstaffellauf in Erlangen teilgenommen und konnten dort den Jubel-Preis gewinnen. Außerdem machten wir mit einer Flyer- und Informationsaktion in der Erlanger Innenstadt auf den Verein und den Sport aufmerksam. Für interessierte Damen haben wir im Oktober ein Open Practice veranstaltet. Dort konnte in den Sport und das Training hineingeschnuppert und alles einmal ausprobiert werden. Als Unterstützung für unsere Freundinnen der Berlin Kobra Ladies, sind einige unserer Damen zum Ladies Bowl, dem Finalspiel der deutschen Meisterschaft im Damenfootball, nach Mainz gefahren. Voller Freude konnten wir auch dort mit den Berlinerinnen den Sieg feiern. Der Sommer war ereignisreich, aber auch dieser Sommer ging zu Ende. Vor dem kalten Winter wollten wir gerne noch zwei Teams in einem Scrimmage gegenüberstehen. Dazu gehörten einmal unsere Nachbarn, die Ladies von den Nürnberg Rams und zum anderen trafen wir noch einmal auf die
Ladies der Regensburg Phönix Rocs. Beide Scrimmages zeigten uns, dass das harte Training des ganzen Jahres Früchte getragen hatte. Wir konnten aus beiden Trainingsspielen viele positive Eindrücke mitnehmen und unser Team weiter stärken. Mit dieser Energie starten wir in das neue Jahr und in die 2. Damen-Bundesliga.